Hallo zusammen,

da bin ich wieder im frischen, neuen Jahr!

War das ein fest zur 12. Springsteen Tribute Nacht in Marburg. Ganz volles Haus, eine tolle Stimmung und ich glaube, wir als Band haben auch abgeliefert. Abgeliefert ist ein gutes Stichwort, denn ich habe mittlerweile die gesammelten Spenden für die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder Marburg, beim Stützpunkt „Steinweg 32“ übergeben. Stolze 2.975,11€ sind zusammengekommen – das heißt erneuter Rekord!

Danke wieder an alle Spender, Besucher und für mich vor allem meiner Bandkollegen, die jedes Mal wieder dabei sind und auf eine Gage verzichten. Ich weiß, dass viele, viele Leute gerne noch am Konzertabend dabei gewesen wären und keine Tickets mehr bekommen haben. Am 19.12.2020 haben wir die, mittlerweile 13. Bruce Springsteen Tribute Nacht. Ich hoffe dies ist keine Unglückszahl für das Konzert.

Der Vorverkauf läuft schon. Karten findet ihr hier. Ein paar ganz wunderschöne Fotos vom Abend findet ihr hier. Georg Kronenberg und Nadine Schrey haben sie gemacht.

Es gibt auch ein paar neue Gigs. Am 25.01. spiele ich mit meinem Kumpel Wolf Peterhoff in der Stille Wasser Cafébar in Nürnberg, ab 20h geht es los. Wir teilen uns die Bühne mit vielen eigenen Songs. Wolf schreibt Songs im Stil von Van Morrison, Eric Bibb, oder Lyle Lovett – starke Sachen dabei. Kommt vorbei und hört mal rein.

Am 17.04. bin ich das erste Mal in Deutschlands Musik Metropole Hagen – hier kommt Extrabreit, Grobschnitt und Nena her und nun darf ich mal dort singen. Ich freue mich sehr!! Ich spiele im „Haus Waldfrieden“ im Hochschulviertel – kommt vorbei!!! Weitere Infos kommen bald.

Am 10.06. bin ich wieder in Rauenberg im HeimArtHof, hier habe ich letztes Jahr schon gespielt und es war ein klasse Abend und diesmal darf ich zum Festival aufspielen. Ich werde mit Philipp Kalabis vorbeikommen und als Duo spielen. Ich freue mich schon auf den Abend – eine tolle Gegend und sehr nette Menschen.

Am 11.06. bin ich wieder bei den Lagerfeuerkonzerten am Schloss in Loshausen. Wieder teile ich mir den Abend mit Jan und Maik von Wuthe&Faust, die ihre neue CD dabei haben. Letztes Jahr hat es geregnet, dass wir das Gefühl hatten, als ob wir im Schwimmbad spielen würden, also hoffen wir mal auf Sonne und eine lauen Juni Abend. Eine der besten OpenAir Bühnen in Hessen!!

Mit meiner Coverband Overback bin ich dieses Jahr etwas mehr unterwegs als sonst. Wir gehen im Sommer ins Studio und werden eine neue CD aufnehmen. Wieder mal bei Tom Ripphahn im Analoghaus Studio. Bin sehr gespannt, was am Ende dabei rauskommt. Im November wird dann in Marburg in der Waggonhalle die CD Release sein. Im Zuge dessen, spielen wir am 11.07. beim Marburger Stadtfest auf dem Marktplatz – ist sehr lange her, dass wir dort zuletzt gespielt haben, aber nach dem Auftritt mit meiner Band in 2019, habe ich diese Location wieder entdeckt.

In Sachen Gigs wird sich in den nächsten Wochen noch einiges tun, reinschauen lohnt sich immer.

Ich hoffe wir sehen uns unterwegs,

Bleibt hoffungsvoll,

Euer Robert